Box-Club Troisdorf 48 eV

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


Herzlich Willkommen im Box-Club Troisdorf 48 e.V.

Der Box-Club Troisdorf 48 e.V. hat sich in den letzten Jahren vom Monoverein zum Mehrspartenverein weiterentwickelt. So bieten wir heute neben dem traditionellen Olympischen Boxen auch Kickboxen, Workout Boxing, Ladies Boxing und Fitness Boxing an.

Unsere Abteilungen
 
 
Wir sind Mitglied im:

•   Landessportbund NRW
•   Kreissportbund Rhein/Sieg e.V.
•   Stadtsportverband Troisdorf e.V.
•   Mittelrheinischen Amateurboxverband e.V. (MABV)
•   Internationale Kick Boxing Organisation (I.K.B.O.)

-------------- news --- news --- news --- news --------------
Der Box-Club Troisdorf 48 e.V. gratuliert Nasser Karim


-------------- news --- news --- news --- news --------------
-------------- news --- news --- news --- news --------------
70 Jahre Box-Club Troisdorf 48 e.V.

Die Geschichte des Box – Club – Troisdorf 48 e.V.
Der Traditionsboxclub Troisdorf 48 e.V. entstand ursprünglich aus der Betriebssportgruppe der Dynamit AG (DAG) im Jahr 1938.
Noch im 2. Weltkrieg (z.B.1940 vor etwa 500 Zuschauern in Troisdorf) wurden Kämpfe ausgetragen.
Als damaliger Trainer und Organisator stand der Kölner Sportjournalist Joe Biewer zur Verfügung; ihm zur Seite stand Josef Fleckes, ehemaliger Lokführer im besagten Werk. Ein Teil des Boxinventars überstand den Weltkrieg, der Trainingsbetrieb begann bereits Ende 1947 und im Jahr 1948 erfolgte die Neugründung des Box – Club - Troisdorf 48. In der nunmehr fast siebzigjährigen Geschichte des Vereins wurden Hunderte von Vereinskämpfen auf Troisdorfer Stadtgebiet sowie innerhalb Deutschlands ausgetragen mit überwiegend positiver Bilanz seitens der Troisdorf Boxer. Viele Vergleichskämpfe erfolgten im Ausland.
Der BCT 48 e.V. stellte in den vergangenen Jahrzehnten eine stattliche Anzahl von
Bezirks-, Mittelrhein -, Westdeutschen - und Deutschen Meistern in verschiedenen Gewichtsklassen. Auch einen Boxeuropameister der Polizei konnte man vorzeigen (Oswald Schmidt). Aus allen Leistungen herausragend sind die 280 ausgetragenen Kämpfe
von Dieter Grützenbach erwähnenswert. Dieser Rekord wird so leicht nicht zu überbieten sein.
In den neunziger Jahren veränderten sich die boxsportlichen Gepflogenheiten. Neben dem olympischen Wettkampfsport Boxen
etablierte sich das Fitnessboxen; hierbei wird modernes Fitnesstraining gepaart mit dem Training des klassischen Boxens .
Dazu erfolgten dem Trend zufolge das Kickboxen, welches sich heute großer Beliebtheit erfreut.
Seit einigen Jahren sind wir ein Mehrspartenverein mit Wettkampfboxen, Kickboxen und Fitnessboxen. Zum Fitnessboxen gehört ebenfalls die Gruppe ladies-boxing. An allen Wochentagen wird in beiden Trainingsstätten (Bluecorner und Mehrzweckhalle) trainiert.
Momentan beträgt die Mitgliederzahl des Gesamtvereins etwa 470 Personen.
Ca. die Hälfte davon sind Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 8 – 18 Jahren.

-------------- news --- news --- news --- news --------------
-------------- news --- news --- news --- news --------------
Sichtungs-Turnier des Mittelrheinische Amateur-Box-Verband 
in Troisdorf-Hütte

Eine voll gefüllte Halle und hochkarätige Boxkämpfe in der Mehrzweckhalle Hütte! 
Dreihzehn Boxvereine haben ihre Boxer nach Troisdorf geschickt.
Boxsport inTroisdorf hat eine Heimat in Hütte und großen Zulauf. Nicht nur der Verein wächst ständig, 
sondern auch die Zuschauerzahlen sind groß. Eine bis auf den letzten Platz gefüllte Halle und eine 
nicht funktionierende Lüftung sorgten für eine hitzige Atmosphäre nicht nur im Ring. 
Selbst die Zuschauer schwitzten, aber natürlich auch vom Mitfiebern beim Anfeuern der Boxer.

Unser Dank an dieser Stelle an Jörn Eßer und sein Team für die tolle Organisation, 
denn mitten in der Nacht musste die Halle noch umgebaut werden, 
da es am Vortag eine andere Veranstaltung in die Halle zog.

• Quelle: Stadtsportverband Troisdorf 
-------------- news --- news --- news --- news --------------
-------------- news --- news --- news --- news --------------
BCT Troisdorf feiert seinenen Nrw-Meister
Leondirt Gashi boxt sich durch das Finale zum Sieg

Am Sonntag, den 19.03.2017 hat der 13-jähige Leondrit Gashi, Kämpfer des Boxclub Troisdorf "48 e.V., die NRW- Meisterschaft in Düren für sich entschieden. Leondrit siegte in seiner Gewichtsklasse mit 38,5 kg gegen seinen Konkurrenten des Boxclub Dortmund. Mit diesem Sieg übertrifft Leondrit seinen Erfolg aus dem letzten Jahr; Damals hatte er bei der NRW-Meisterschaft Platz zwei belegt. Der talentierte Leondrit hat konkrete Ziele für die Zukunft: Er wünscht sich eine Profikarriere. Wenn er weiterhin mit so viel Spaß, Engagement und Ehrgeiz trainiert, steht dem auch bestimmt nichts im Wege.
-------------- news --- news --- news --- news --------------
-------------- news --- news --- news --- news --------------

Der Box- Club Troisdorf 48 e.V.  hat am Samstag, 
den 10.02.2017, mit dem Kämpfer Liondrit Gashi (38.5 kg) den Titel 
Mittelrhein Meister in Düren gewonnen!

-------------- news --- news --- news --- news --------------

Brunchen im Januar

-------------- news --- news --- news --- news --------------

Der Boxclub hat eine neue Nummer: 02241 / 8668822

-------------- news --- news --- news --- news --------------
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü